20 Jahre + 1: Das Jubiläumskonzert der Havelländischen Musikfestspiele
Sonntag,20. Juni 2021
Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Schloss Ribbeck
Künstler: Berolina Ensemble
Programm: u.a. Hofmann, Kaun und Piazzolla
Eintritt: VVK 10,- / AK 14,- 
Veranstalter: Havelländische Musikfestspiele gGmbH
Kartenbestellung: 033237 / 8596-3
Onlineshop:
www.havellaendische-musikfestspiele.de

Die Havelländischen Musikfestspiele feiern gemeinsam mit dem Berolina Ensemble ihr 20-jähriges Bestehen im Schlossgarten Ribbeck

Ein Klassik-Open-Air der besonderen Art. Ursprünglich im letzten Jahr geplant, wurde das Jubiläumskonzert der Havelländischen Musikfestspiele auf dieses Jahr verlegt und vereint in diesem Jahr ein Programm aus 2020 und 2021.

Nicht die bekannten Standardwerke gemischter und groß besetzter Kammermusik, sondern unentdeckte Kompositionen sollten im Vordergrund stehen, als Klarinettistin Friedericke Roth und Geiger David Gorol 2009 das Berolina Ensemble ins Leben riefen.

Ein gehöriges Maß an Akribie bei der Recherche, der nötige Spürsinn für unbekannte Kleinode – über 100 Werke der Spätromantik und des 20. Jahrhunderts haben sie bereits gesammelt und so ihr Repertoire, bestehend aus Meisterwerken von Schubert, Mozart oder Beethoven, um unbekannte, aber umso erfrischendere Stücke erweitert. So erklingt am Sonntag ein Best-Of-Programm aus 10 Jahren Berolina Ensemble mit Werken von u.a. Heinrich Hofman, Waldemar von Bausznern oder Hugo Kaun. Und passend zum diesjährigen Piazzolla-Jahr werden natürlich auch dessen Werke zu Gehör gebracht

„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, ein Birnbaum in seinem Garten stand“. Wer kennt sie nicht, die Ballade des Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, mit dem Theodor Fontane einst die Gütigkeit des Ribbeck´schen Gutsherrn und dessen flüsternden Birnbaum beschrieb? Es gab ihn wirklich, den berühmten Birnbaum, der nahe der Kirche über der Gruft der Familie von Ribbeck stand. Leider ist der “originale” Birnbaum, 1911 dem Sturm zum Opfer gefallen. Wie aus Märchenzeiten erhebt sich das von Theodor Fontane  erwähnte Schloss über dem wohlgepflegten Dorf und lädt ein zu vielerlei Genüssen.    

Derzeit gilt jeweils die aktuelle Eindämmungsverordnung gegen COVID-19. Informationen erhalten Sie gerne auch bei den Havelländischen Musikfestspielen.

favorite_border
Newsletter

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×