Am 13. Juni begeisterte das Deutsche Filmorchester Babelsberg unser Publikum auf dem beeindruckenden Landgut A. Borsig zunächst mit grandiosen Werken der Filmmusik wie z.B. Stücken aus “Der Fluch der Karibik” und “Der weiße Hai”. Höhepunkt der Veranstaltung war jedoch die mit Spannung erwartete Uraufführung der Sinfonischen Dichtung “Die Havel” von Marian Lux, die die faszinierten Zuhörer auf eine vielseitige musikalische Reise entlang der Havel entführte. Weitere Höhepunkte der Filmmusik rundeten den wunderschönen Konzertnachmittag ab.

Das Open Air passte perfekt in ein Fenster zwischen zwei Regengüssen: Direkt zum Einlass gab es einen ordentlichen Regenschauer aber erst nach der Veranstaltung brach ein Unwetter los. Nachdem wir und unser Publikum das Konzert bei sommerlichen Temperaturen geniessen konnten, wurden wir beim Abbau der zahlreichen Stühle noch ordentlich nass.

Das Open Air auf dem Landgut A. Borsig am 13. Juni ist Teil der Konzertreihe “Sommerkonzerte in Parks und Gärten”; die Konzerte werden anlässlich der BUGA 2015 an deren Außenstandorten veranstaltet und vom Landkreis Havelland präsentiert.

favorite_border
Newsletter

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×

 

Geschenkideen

 

01.03.2020
Eröffnungskonzert 2020 - Potsdam Mittelmark auf Schloss Reckahn - 20 Jahre Havelländische Musikfestspiele
Das Havelland-Ensemble wurde 2014 als Flötenquartett gegründet und steht seitdem in unterschiedlicher Besetzung für anspruchsvolle kammermusikalische Konzertprogramme mit Bezug zur... [...]
Bestellen
22.03.2020
Konzert für Bratsche und Klavier auf Schloss Ribbeck
Daniel Mögelin studierte an den Musikhochschulen in Berlin (HfM „Hanns Eisler“) und Rostock und schloss mit dem Diplom als Orchestermusiker... [...]
Bestellen
28.03.2020
Studenten der UdK Berlin stellen sich vor...
Am 28.03. öffnen sich die Havelländischen Musikfestspiele erneut dem Nachwuchs: Studenten der UdK Berlin stellen sich auf Schloss Nennhausen vor.... [...]
Bestellen
04.04.2020
Die Kunst des Klavierspielens I auf Schloss Rogäsen - "Beethoven im Havelland"
Roberto Issoglio begann seine musikalische Laufbahn in seiner Heimatstadt Turin (Italien), wo er bereits in jungen Jahren das Klavierspiel aufnahm.... [...]
Bestellen