Die Programmplanung für die kommende Spielzeit 2014 ist, trotz der noch laufenden Spielzeit, bereits weit fortgeschritten. Einen kleinen Ausblick wollen wir gerne schon einmal geben, denn erstmalig veranstalten wir im Rahmen der Havelländischen Musikfestspiele drei Kamingespräche, die sich dem Thema “Preußen-Sachsen-Brandenburg” widmen werden.

Als Moderatoren konnten wir renommierte Journalisten des Rundfunks Berlin-Brandenburg, des Tagesspiegels und der Märkischen Allgemeinen Zeitung gewinnen. Die Gespräche finden auf Schloss Nennhausen sowie dem Landgut A. Borsig statt und werden durch thematisch abgestimmte Musik begleitet. Das genaue Programm der Kamingespräche veröffentlichen wir in den nächsten Wochen auf unserer Webseite.

Foto ©: @ _ideazione – Fischer & Fischer

favorite_border
Newsletter

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

×

 

Geschenkideen

 

20.10.2019
Trio Tsching zu Gast in der Kirche Petzow
Mit der spiel- und Experimentierfreude des Jazz und der Liebe zum Detail eines fast klassischen Kammermusikensemble setzt sich Tsching über... [...]
Bestellen
27.10.2019
Die Kunst des Klavierspielens V auf Schloss Ziethen
Manuel Tévar (Spanien): Pianist, Komponist und Dirigent. Preise: Preis der Royal Academy of Fine Arts, Preis der Guerrero Foundation, Preis... [...]
Bestellen
27.10.2019
Sie lockt wie Silbertöne - Virtuoses für Klarinette, Bassetthorn und Harfe
Susanne Ehrhardt klassische Klarinette, Bassetthorn, Blockflöte Maximilian Ehrhardt Harfe aus der Zeit um 1810 Susanne Ehrhardt studierte Klarinette und Blockflöte an der... [...]
Bestellen
03.11.2019
Studenten der Universität der Künste stellen sich vor
Auch in der Saison 2019 möchten die Havelländischen Musikfestspiele gern den Nachwuchs unterstützen. Am 03.11. stellen sich Studenten der UdK... [...]
Bestellen